TGM informiert Handel über Hygienemaßnahmen


Montag Mini-Workshop bei Bruns Optik – Anmeldung zwingend erforderlich

"Es ist ein gutes Zeichen, dass der Handel in Teilen jetzt wieder loslegen kann“, erklärt Axel Homfeldt vom Vorstand des Tourismus-, Gewerbe- und Marketing-verein Schortens (TGM). Wichtig sei es, dass die Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden konsequent umgesetzt würden. Aus diesem Grund bietet der TGM am kommenden Montag einen „Hygiene-Workshop“ für Unternehmen an.

„Das Problem ist, dass es keine einheitlichen Regeln für den Hygieneschutz gibt. Es gibt jede Menge Empfehlungen aber nur wenig Verbind-lichkeit“, so der TGM Pressesprecher. Der Vorsitzende des TGM, Thomas Bruns, habe vieles in seinem Geschäft sehr frühzeitig und umfänglich umgesetzt. Nun wolle der TGM anderen Unternehmen ganz praktische Hilfestellungen geben, wie das geforderte Hygienekonzept im Einzelhandel umgesetzt werden könne. So könnten alle Schortenser Firmen von den bereits gesammelten Erfahrungen profitieren.

Um den Mindestabstand zwischen den Teilnehmern zu gewährleisten, können sich am Montag, 20. April, maximal sechs Unternehmer im Geschäft Bruns Optik in der Oldenburger Straße informieren lassen. Los geht es um 17 Uhr. Schriftliche Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sind per Mail unter info@tgm-schortens.de zwingend erforderlich. „Sollte die Nachfrage größer sein, werden der TGM und Bruns Optik zeitnah weitere Termine anbieten“, erklärt Homfeldt abschließend.

TGM Schortens - Geschäftstelle

Klein-Ostiemer-Weg 8 | 26419 Schortens

Tel.: 04461 7478815 | Fax: 04461 7478816

Mail: info@tgm-schortens.de

© 2023 by TGM Schortens